Der Stil von Uwe X. lässt sich nur sehr schwer in eine Schubladeeinordnen. Die müsste – wenn schon – Übergröße haben und offenbleiben, textlich wie musikalisch. Er singt seine Lieder leidenschaftlichund spielt Gitarre oder irische Bouzouki, genial ergänzt durch Jojo Wolteram Bass. So entsteht ein grooviger Mix aus Folk, Blues und Rock unddas alles ganz akustisch.Von kritischen bis zu ganz alltäglichenThemen, vom inneren Weg eines Menschen zu sich selbst bis zuromantischen Geschichten, von Mutmachern bis Ablachern hat derengagierte Musiker und Pastor vieles im Angebot – tiefsinnig und dabeidoch sehr unterhaltsam.

“Schluss mit lustig” ist es bei ihm schlagartig, wenn er zu seinem Herzensthema kommt. Seit Jahren kämpft Uwe X. gegen Kinderprostitution und unterstützt durch seine Konzerte die von ihm gegründete Initiative SchlussStrich e.V..

Weitere Infos: www.UweX-Musik.de

Übrigens – wer Uwe X. alias Uwe Schäfer predigen hören will, der sollte Sonntag, 03. März um 11.00 Uhr den CGM-Gottesdienst besuchen.